Deutschunterricht mit dem Whiteboard

Die Software „ActivInspire“ ist sehr mächtig und stellt so ziemlich jede Funktion bereit, die man sich für die Arbeit am Whiteboard vorstellen kann: Man kann wie auf einer Tafel malen, hat automatische Formen zur Verfügung, kann jedes Element drehen, vergrößern, etc. Die vielen Funktionen machen es teilweise ein wenig unübersichtlich, vor allem, wenn der Lehrer vor einem die Menüleiste woanders hinlegt, als man sie erwartet.

Für diejenigen, die genau zeichnen wollen, gibt es außerdem noch ein virtuelles Lineal, an dem sich der eigene Strich dann automatisch orientiert, ein Geodreieck und einen Zirkel. Das ist alles sehr eindrücklich, aber für das Fach Deutsch nicht von großem Belang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.