Deutschunterricht mit dem Whiteboard

Zu MS Office muss man nicht viel sagen: Es ist das Tool der Wahl für längere Texte, Texte mit Tabellen oder – im Fall von Excel – für Kalkulationen. Mit dem Zubehör „TabTip“ wird handgeschriebener  Text gut, teilweise erschreckend gut, erkannt und in das Dokument eingefügt. Die Bearbeitungs- und Formatierungsoptionen sind hinlänglich bekannt. Der Ausdruck in einem der nahe gelegenen EDV-Räume lässt sich mithilfe von privateMAP bewerkstelligen.

Browser und VLC-Player müssen hier ebenfalls nicht extra betrachtet werden – alles läuft wie auf einem normalen Windows-PC (klar, der hängt ja auch dran). Die Boxen sind in das Whiteboard integriert und beschallen den Raum gut. Man kann also damit auch gut einen Film oder ein Lied abspielen, ohne weitere Geräte einschalten zu müssen.

TabTip öffnet man am besten vor dem Programm, mit dem man arbeiten möchte, damit es im Vordergrund bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.