Schöner Englisch lernen mit John Oliver

In meinen sentimentalen Momenten, die im Alter immer häufiger werden, erinnere ich mich daran, wie schwierig es für mich als Schüler war, an authentisches englischsprachiges Material zu kommen: Die nächstgelegene Videothek mit englischsprachigen Videos war in der Kreisstadt, in der man auch alte englische Tageszeitungen bekam.

Wie viel schöner hätten es die Schüler heute. Sie haben über das Internet Zugriff auf so ziemlich alles, was es Sehenswertes auf Englisch gibt. Manches davon ist sogar legal.

Wer dazu noch auf ein wenig Humor gepaart mit aktueller Politik steht, ist bei John Oliver gut aufgehoben. Ein sehr schönes Beispiel von „Last Week Tonight“ habe ich mal angehängt.

Have fun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.